Boxa
Portrait Name: Boxa
Rasse: Boxer Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2017 (11 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: 34628 Wasenberg

Name: BOXA
Rasse: Boxer-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: 01. 03. 2017
Grösse: aktuell: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: 34628 Wasenberg

Update vom 24.1.2018:
Boxa, genannt Penny, lebt inzwischen in 34628 Wasenberg. Die junge Hündin versteht sich mit allen und jedem, ein richtiger Sonnenschein. Das fröhliche Energiebündel ist die perfekte Begleiterin für unternehmungslustige und sportliche Menschen. Wer sich mit ihr in das Abenteuer stürzen will, die Welt zu entdecken, wird in Penny eine begeisterte Begleiterin finden. Sie ist sehr intelligent, da macht die Hundeschule doppelt Spaß. Heißt aber auch, dass ihr kluges Köpfchen Arbeit braucht. Agility, Tricktraining, Trailen oder einfach ausgedehnte Wandertouren mit Schnüffelpausen? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache, gemeinsam was erleben. Das macht Spaß und verbindet. Wer die pure Lebensfreude kennenlernen will, ruft jetzt schnell bei Pennys Vermittlerin an. Sie kann alle Fragen zu Penny und ihrer Vermittlung beantworten.

Und das ist Boxas Geschichte:
BOXA, dieses sympathische und äußerst anhängliche Welpen-Mädchen holte Isabel aus der Tötung von Huesca. Sie sah dieses herzliche Wesen bei einem Besuch in der Perrera von Huesca, als sie 10 weitere Welpen für ein Tierheim dort abholte. Es gibt nur Platz für 50 Hunde, und alles was darüber eingeliefert wird, kommt in die Tötung.

Vielleicht wurde die Maus von jemanden in die Tötung gegeben, weil kein Tierschutzverein sie aufgenommen hat. Es gibt schon Tierliebhaber, die versuchen, wenn sie ein ausgesetztes Tier finden, diese in ein Tierheim zu geben, doch leider bekommen sie wegen Überfüllung immer nur Absagen. Das städtische Tierheim nimmt nur Hunde, die in der Stadt vagabundieren, nicht aber in den Dörfern ringsum. Manchmal haben die ausgesetzten Hunde Glück und werden gefüttert, müssen jedoch draussen leben, oder sie werden vertrieben und geschlagen. Dann sind die Tierheime gefragt, d.h. Leute rufen dort an – und mit Glück – bekommen sie eine Zusage, sonst landen sie in der Tötung.

BOXA ist ein fröhliches, liebes und mutiges Welpenmädchen, bereits gut sozialisiert und natürlich noch sehr verspielt. Sie hat alle ihre Impfungen, auch bereits die Tollwutimpfung, Ihren Chip und EU-Pass.

Wer möchte diesem lebenslustigen Welpen eine Chance geben und in seiner Familie aufnehmen?

Bitte melden Sie sich bei Boxas Ansprechpartnerin Bianca Kaiser.

Das ist Boxa im Januar 2018

Hier gibt es auch noch zwei frühere Videos:



Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0172 - 6284569
»