Alma
Portrait Name: Alma
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2015 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Refugi d’Animals La Ginesta/AMPARE, Tarragona   Mittelmeertest negativ

Name: ALMA
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich und kastriert
Geburtsdatum: 1.7.2015
Größe: 50 cm
Test Mittelmeerkrankheiten vom 9.8.2017 negativ
Aufenthaltsort: Refugi d’Animals La Ginesta/Ampare, Tarragona

ALMA bedeutet in Spanisch „Seele“. Dieses arme Seelchen fand Isabel verletzt, krank und abgemagert mit noch einem vierbeinigen Kumpel vor ca. 3 Monaten inmitten der Landschaft. Sie nahm beide mit in ihr Refugio von La Ginesta. Die Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass die arme Maus außer der Verletzung und Atembeschwerden auch noch die Hunde-Räude hatte. Nach einem mehrtägigen Klinikaufenthalt kam sie ins Refugio, wo sie liebevoll weiter medizinisch behandelt wurde und heute komplett geheilt ist. Man nimmt an, dass sie von einem Jäger dort verletzt zurück gelassen wurde.

Es ist all zu sehr nachvollziehbar, dass diese arme Seele noch sehr zurückhaltend Menschen gegenüber ist, und doch hat sie sich schon recht gut an ihr jetziges Leben im Refugio angepasst. Zu den Helfern im Refugio hat ALMA schon ein vertrautes Verhältnis aufgebaut. Sie wird von ihnen als eine sehr sympathische und liebevolle Hündin mit einem gutmütigen Charakter beschrieben. Mit ihren Artgenossen hat ALMA keinerlei Probleme.

ALMA ist entwurmt und entfloht, hat ihre Tollwut-Impfung, ihren Chip und EU-Pass. Sie wartet nun sehnlichst auf eine Familie, die mit ihr viel Zeit verbringt und der sie beweisen kann, was für eine wunderbare treue Hündin sie ist.

Fragen zur Adoption beantwortet ihre Vermittlerin Angela Westermann.


Angela Westermann (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 02591 / 79 47 56
Handy: 0171 / 80 39 383
»