Tierschutzverein Europa

Zumbeta
Portrait Name: Zumbeta
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 08.2014 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: ZARAGOZA (Perrunas en calma)

NAME: ZUMBETA
GEBURTSDAUM: 31.08.2014
GESCHLECHT: Männchen
GRÖßE: 55 CM
RASSE: Mischling
AUFENTHALTSORT: ZARAGOZA (Perrunas en calma)
KRANKHEITEN: Keine
ANALYSEN: Vom 18.12.2018. Leishmaniose, Ehrilichia, Anaplasma, Filariose. Alles in Ordnung

Hallo, mein Name ist Zumbeta!

Ich bin vier Jahre alt und habe bisher wirklich kein Glück in meinem Leben gehabt.
Mein letzter Besitzer hat mich ausgesetzt, indem er mich an einer Parkbank ankettete und dann einfach verschwand. Ich wartete dort stundenlang, aber er kam nicht zurück.
So brachte man mich in einen städtichen Hundezwinger (Perrera), wo ich viel zu lange vor mich hin fristete, in einem kleinen Verschlag, monatelang ohne Auslauf und allein. Ich bin wie verrückt gegen die Wände gesprungen. Ich wollte nur weg von diesem schrecklichen Ort. Niemand achtete auf mich und mit jedem Tag wurde es schlimmer.

Aber eines Tages kamen meine jetzigen Pflegerinnen vorbei. Eigentlich wollten sie nach einem anderen Hund sehen und ich fiel ihnen auf, weil ich so verzweifelt war und sie entschieden sich, mir zu helfen. Sie brachten mich an einen anderen Ort, wo ich nun besser lebe und versuche ein guter Hund zu sein.

Mit der Zeit werde ich hier langsam ruhiger und ausgeglichener. Meine Pflegerinnen machen, so oft sie können, ausgedehnte Spaziergänge mit mir und hier habe ich außerdem einen Platz, wo ich zwei-dreimal am Tag raus kann, um etwas rumzuspringen.

Ich bin ziemlich lebhaft und aktiv, trotzdem lasse ich mich problemlos handhaben, auch beim Tierarzt gab es keinerlei Probleme. Auch im Auto bin ich ruhig und warte geduldig, bis wir ans Ziel kommen. Ich liebe diese Spaziergänge. Trotz meiner überschüssigen Energie, beruhige ich mich schnell und laufe brav an der Leine. Den Menschen begegne ich liebevoll, manchmal zu liebevoll. Ich mache große Freudensprünge, aber meine Pflegerinnen mögen mich und ich bringe sie zum Lachen. Sie sagen, dass ich ein lustiger Kerl sei.

Ich bin noch nicht an Gesellschaft gewöhnt und kann auch noch nicht richtig mit anderen Hunden umgehen. Hier versucht man wirklich mir zu helfen, aber das braucht Zeit und Geduld. Ich weiß, das ich es lernen kann. Ich brauche nur etwas Zuneigung. Ich gebe dir dann alles, was ich habe dafür. Ich bin ein treuer Hund, der sofort denjenigen ins Herz schließt, der ihm etwas Zeit widmet.

Lass es bitte nicht zu, dass ich weiterhin so glücklos bleibe. Du kannst mein Schicksal ändern. Ich bin bereit mit dir zu gehen.

Fragen rund um meine Adoption beantwortet meine Vermittlerin Iris Leimstoll gerne.




 Zumbeta im März 2019
 



Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761-584364 (18:00 h - 20:00 h)
Handy: 015120780353
»